Donnerstag, 14. Februar 2013

Gehäkelte Osterkörbchen

Wenn ich so aus dem Fenster sehe, dann erinnert mich noch sehr wenig an den Frühling! So darf das aber auch sein - es ist ja erst Mitte Februar.
Aber trotzdem habe ich mir jetzt schon mal ein paar Gedanken zu Ostern gemacht, und ein paar Osternester aus Paketschnur gehäkelt.
Die kleinen Nester sind ruck zuck gehäkelt, kosten nicht viel und sind ein hübsches Ostergeschenk für liebe Freunde, die Selbstgemachtes schätzen.


Hier die Anleitung:

Material:
Paketschnur, Häkelnadel Nr. 3 - 3,5



Häkelanleitung: 
Begriffsklärung: Masche verdoppeln = 2 feste Maschen in die gleiche Einstichstelle (= Masche der Vorrunde) häkeln
Das Körbchen wird durchgehend in Runden gehäkelt. (ohne Kettmasche am Rundenende) 

1.Runde:  in einen Magic Ring (Flexibler Fadenring) 8 feste Maschen häkeln


2. Runde: jede der 8 Maschen verdoppeln = 16 Maschen

3. Runde: jede zweite Masche verdoppeln = 24 Maschen 

4. Runde: jede dritte Masche verdoppeln = 32 Maschen

Nun so lange in Runden nach oben häkeln, bis die gewünschte Höhe des Körbchens erreicht ist.


Bei dem Körbchen mit Schleife habe ich in der letzten Runde halbe Stäbchen statt feste Maschen gehäkelt, damit sich das Band leichter durch die Maschen ziehen lässt. Die Runde einfach mit einer Kettmasche beenden. Fäden vernähen, Schmuckband jeweils zwischen 2 halbe Stäbchen ziehen, am Ende eine Schleife binden.


Das andere Körbchen habe ich mit kleinen Henkeln gehäkelt.
Dazu bis zur gewünschten Höhe des Körbchens häkeln, Runde mit einer Kettmasche "beenden" (Faden nicht abschneiden!). 
5 Luftmaschen für den kleinen Henkel häkeln, 2 feste Maschen überspringen, in die folgenden Maschen Kettmaschen häkeln (dadurch wird der Rand oben etwas schmaler und das Körbchen erhält seine etwas bauchige Form) bis zur gegenüberliegenden Seite des ersten Henkels, noch einmal 5 Luftmaschen für den zweiten Henkel häkeln, 2 feste Maschen überspringen, bis zum Reihenende Kettmaschen häkeln. Nun noch eine letzte Reihe Kettmaschen über beide Lunftmaschen-Henkel häkeln.






 




Kommentare:

  1. Hallo,
    danke für deine tollen Anleitungen! Die Idee, Osterkörbchen selbst zu häkeln finde ich richtig und individuell. Ich habe schon zwei gehäkelt.
    Danke!
    Viele Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    bin gerade auf Deinen Blog gestossen..., und habe mich sofort bei Dir eingetragen...
    Ich bewundere gerade Deine Osterkörbchen(von letztem Jahr) ;0)
    Tolle Idee, sie mit Packschnur selbst zu häkeln..., muss ich auch versuchen...!!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvie,
      danke für deinen lieben Kommentar!! Viel Spaß beim Häkeln!
      Herzliche Grüße an dich
      Rosalie

      Löschen
    2. Hallo,
      und nochmals ich. Die Nester sind zum Verlieben, die muss ich bei Gelegenheit auch nacharbeiten - besten Dank für die Anleitung, ich trage mich nun ganz schnell als Deine Leserin ein.
      LG
      Manu

      Löschen
    3. Liebe Manu,
      da freue ich mich, dass du zu mir gefunden hast! Herzlich Willkommen auf meinem Blog! :-)

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!