Donnerstag, 27. März 2014

get hooked ...

An die Häkelnadeln, fertig, los! Heute möchte ich euch mit meinem DIY-Post an den Haken bekommen - an den Häkelnadel-Haken!
Mich hat wieder das Häkelfieber gepackt, vielleicht kann ich euch ja damit anstecken!
Schon im letzten Jahr gab es kleine gehäkelte Osterkörbchen aus Paketschnur (hier)
Jetzt habe ich das tolle Zpagetti Garn für mich entdeckt, da sich daraus relativ einfach die schönsten Sachen zaubern lassen. Zpagetti ist ein Garn aus Jerseystoff und wird aus hochwertigen Restmaterialien der Textilindustrie hergestellt. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben. Da dieses Garn sehr dick ist, gibt das dem Gehäkelten eine tolle Optik und man kommt relativ schnell ans Ziel.


In diesem Jahr werde ich die Häkelkörbchen mit kleinen Osterüberraschungen füllen und als bunte Osternester verschenken, die nach dem Osterfest nicht wieder in einer Kiste mit der Aufschrift "Ostern" verschwinden müssen! Denn alles was so in Bad, Arbeitszimmer oder sonst wo in der Gegend herumfliegt, ist in den gehäkelten Körben sehr dekorativ aufgeräumt.





Ich habe für euch mal die Anleitung aufgeschrieben. Ihr könnt sie euch auch HIER herunterladen!

... ja, und dann kann`s auch schon los gehen! Aber vorsicht, SUCHTGEFAHR!





Wenn ihr Fragen zur Anleitung habt, dann schreibt mir bitte eine Mail! Ich freu mich natürlich auch, wenn ihr mir von euren Häkelversuchen berichtet! :-)
Und wer jetzt gar keine Lust hat zu häkeln, oder wem das Geschick dazu fehlt, der kann sich die Körbchen ganz bequem HIER oder HIER bestellen!


So, jetzt genießt die kommenden, sonnigen Tage! 
Mit oder ohne Häkelnadel in der Hand!



Liebe Grüße an euch alle,
fröhlich mit der Häkelnadel winkend :-)

eure





Kommentare:

  1. Liebe Rosalie,
    vergiss mir nur nicht auf das Essen und Atmen zwischendurch!!! Toll sieht das aus.
    Auch dir sonnige Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein, kann mir nicht passieren! Dafür esse ich zu gerne! ;-)
      Liebe Grüße an dich
      Rosalie

      Löschen
  2. Hallo Rosalie,

    menno, was für ein Mist das ich nicht häkeln kann. Ich muß mal meine Mutter anhaun, ich glaube die hat früher viel gehäkelt. Deine Vorerst-Oster-Körbchen sehen wirklich toll aus. Ich würde sie sofort nachmachen wenn ich könnte!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Häkeln ist aber nicht sooo schwer!
      Liebe Grüße
      Rosalie

      Löschen
  3. Ich bin auch am häkeln mit Jerseystreifen. Meine stammen von abgetragenen Shirts :) Tolle Sache, dein Körbchen, danke!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej, gute Idee! T-Shirts, die nur dekorativ in meinem Kleiderschrank herumliegen, hätte ich genügend! :-)
      Liebe Grüße
      Rosalie

      Löschen
  4. Liebe Rosalie,
    ich will auch häkeln können, mist ich stell mich da so dumm an...weiss noch nicht mal was ein Fadenring oder Kettmaschen ist :-(((
    Boah, aber ich hab gesehen, man kann die ja auch bei dir bestellen? Klasse...das weisse Häkelkörbchen gefällt mir besonders gut. Ahhh, einfach genial, Rosalie. Solo schön.
    Haett ich mich in der Grundschule doch nur mehr für Handarbeiten interessiert, aber nein...viel lieber hats Brigitterl rumgezeichnet.
    Tja...mönsch...dann könnt ich des vielleicht auch so gut wie du.
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Dein Korb ist super schön geworden!! Und genau meine Farbe... :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ja , ich lieb die Farbe auch!
      Liebe Grüße an dich
      Rosalie

      Löschen
  6. Die Körbe sehen klasse aus.
    Und so schwer liest sich die Anleitung gar nicht.
    Mal sehen, wenn ich am Samstag in der Stadt bin, schaue ich mich mal nach Garn um. Reicht ein Knäuel?
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, die Knäuel sind so groß, da kannst du viele Körbchen daraus häkeln. Viel Spaß beim Häkeln!
      ♥ Rosalie

      Löschen
  7. oh das Körbchen sieht toll aus
    super Idee
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab so Textilgarn letztens auch gesehen. Hatte erst überlegt es zu bestellen, mich dann aber dagegen entschieden. Weiß nicht mal mehr warum eigentlich.
    Aber wo ich jetzt so die Körbchen sehe, bestell ich mir doch mal welches ... hihi.
    Die sehen toll aus.
    Danke für die Inspiration
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das und berichte mir!
      Liebe Grüße
      Rosalie ♥

      Löschen
  9. Hallo Rosalie,
    eine schöne Idee mit den Osterkörbchen, die kommen bestimmt gut an!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosalie,
    dein Körbchen ist toll geworden und sieht einfach klasse aus! Danke für die Anleitung!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! :-)
      Viel Freude beim Häkeln!
      Liebe Grüße an dich
      Rosalie

      Löschen
  11. Wow super sieht das aus! Würd ich bei dir kaufen :)
    Aber die Häkelnadel ist irgendwie an mir vorbei gegangen. Ich kann so etwas überhaupt nicht...
    Hab einen schönen Sonntag Abend liebe Rosalie !!!
    LG Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! :-))
      Den wünsche ich dir auch!
      Liebe Grüße an dich
      Rosalie

      Löschen
  12. entzückend deine häkelkörbchen!!! danke für die inspiration und anleitung!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Rosalie!
    Ich habe auch schon so ein Körbchen gehäkelt, mit Henkel! Ich liebe es!
    Das Garn ist klasse und man ist schön schnell fertig!;-))
    Ich habe hier noch einige Garnrollen liegen, die auf ihren Einsatz warten!
    Mal sehen was ich draus mache...!;-))
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosalie,

    welch ein wunderschönes Körbchen. Ich bin total begeistert. Ich mag die Farbe auch sehr. Sie schaut so schön frisch aus. :)

    LG

    Beti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!